Donnerstag, 7. April 2016

Ein Wochenende gegen den Stress!

Wenn Glut zu Asche wird...



Die Gefahr von Burnout und stressbedingten Erkrankungen erkennen und mit Hypnose und Kreativ-Methoden gegensteuern

Immer mehr Menschen leiden unter Stress und an seinen Folgen. Die Gründe dafür sind mannigfaltig: der Wunsch, Karriere zu machen, ein gutes Einkommen zu haben, Ansehen zu erwerben beispielsweise, aber in Zeiten erhöhten wirtschaftlichen Drucks besonders auch die Angst vor Verlust des Arbeitsplatzes und die größere Arbeitslast auf den Einzelnen durch Einsparungsmaßnahmen, um nur einige zu nennen.

 Wir definieren uns über die Arbeit. Diese Überidentifikation zwingt uns zu Höchstleistungen, die wir mit rationalen Gründen untermauern. Was wirklich hinter diesem übersteigerten Leistungswillen steckt, liegt jedoch weitgehend im Unbewussten.

Selbstwahrnehmung und Ursachenerkennung

Kombination von Hypnose und kreativen Methoden


Dieses Seminar unterstützt von Stress gefährdete oder beeinträchtigte Menschen dabei, einerseits die inneren, unbewussten Ursachen ihres Stresskomplexes zu entdecken, andererseits durch die Schärfung der Selbstwahrnehmung, den Eintritt in einen Prozess und die Anwendung der in diesem Seminar erlernten Methoden auch bewusst gegenzusteuern.


Seminartermin: 14.-15. Mai 2016

Seminarzeiten: SA und SO 10:00 bis 17:00

Seminarort:
Gruppenpraxis Burggasse 55/Ecke Stuckgasse, 1070 Wien

Kosten: € 280,- pro Person (inkl. Seminarunterlagen und Materialien)

Seminarleitung:

Ramón Barría Mac Lennan

Dipl. Hypnotiseur, Mentaltrainer, Kampfsporttrainer, Handballtrainer und Hobby Fotograf. Er lebt und arbeitet in Wien. Seine Themenschwerpunkte sind Burn-Out und Depressionen bzw. mangelnder Selbstwert und Selbstbewusstsein. Im Sportbereich trainiert er die Leistungssteigerung der Sportler.


Erika Köchl
 
Pädagogin, Künstlerin, Kulturvermittlerin und Kreativtrainerin, lebt und arbeitet in Langenlois/NÖ und St. Petersburg/Russland. Ihre Themenschwerpunkte sind Kreativität, Umgang mit Stress, Interkulturelles Lernen, Partizipation, sowie ein von Respekt getragener Umgang mit Mensch und Umwelt.
dasflexibleatelier@gmail.com
BLOG: dasflexibleatelier.blogspot.com


Hier gibt es detaillierte Infos zum Programm:
http://www.hypno-barria.com/wp-content/uploads/2016/04/WennGlutZuAscheWird.pdf


Hier geht es zum Anmeldeformular:
http://www.hypno-barria.com/wenn-glut-zu-asche-wird-anmeldeformular/



Kontakt:
dasflexibleatelier@gmail.com


Keine Kommentare:

Kommentar posten