Samstag, 2. September 2017

Kreativ & Vegan/Vegetarisch Kochen

Menü

Gemüse-Buchweizensuppe (vegan)


Zwiebel, Karotten, Knollensellerie und Kohlrabi in Öl anrösten, Buchweizen dazutun, salzen und mit Wasser aufgießen, ein Lorbeerblatt, Majoran und Liebstöckl dazutun und solange kochen, bis der Buchweizen weich ist. Mit Schnittlauch bestreut servieren.




Sommergemüse (vegan)



Kreuzkümmel und Lorbeerblatt in Öl anbraten, Zwiebel, Knoblauch und frischen Chili dazutun und rösten. Gartengemüse (Fisolen, Karotten, Paprika, Tomaten...) mitrösten, salzen und mit wenig Wasser ablöschen. Zuletzt grob geschnittene und entkernte, kleine "Ufokürbisse" und Zucchini (hier sind es gelbe) dazugeben und alles weich kochen. Mit gehackten Sellerieblättern bestreuen und mit CousCous oder Reis servieren.




Tomaten-Gurken-Salat (vegan)



Gurken, Tomaten und Paprika würfeln, Eisbergsalat und Rukkola in Stücke zupfen und alles mit einer Marinade aus Salz, Essig, Olivenöl und Dill übergießen.



Apfelkuchen (vegetarisch)


3 Becher Weizenvollkornmehl, 1 Becher gerieb. Haselnüsse, 2 Becher Vollrohrzucker, 1 P. Backpulver, Zimt und Vanille gut mischen, mit Öl (ca. 1/2 Becher) und Buttermilch (2 bis 2 1/2 Becher) zu einem nicht zu flüssigen Teig rühren und auf ein Blech streichen, mit Apfelstücken belegen und bei ca. 200° braun backen.




Keine Kommentare:

Kommentar posten