Mittwoch, 16. Mai 2018

Frau Wisiebl in der Steiermark

Frau Wisiebl – ALLE GLEICH?
Szenische Collage

SAMSTAG, 19. Mai um 19:00

8334 Riegersburg
Lödersdorf I 42 (Seminarhaus der Fam. Benal-Menzl)


Idee, Text und Lesung: Erika Köchl
Soundkulisse: Karin Hauk


Nach fünf Aufführungen in NÖ und Wien ist die szenische Collage „Frau Wisiebl – Alle gleich?“ zum ersten Mal in der Steiermark zu Gast.
In dem Stück geht es in 13 Bildern um das Leben einer Frau und um Hindernisse, die sie zu bewältigen hat. Die zum Teil alltäglichen, skurrilen, aber auch tragischen Szenen bilden ab, was viele Frauen auch heute noch täglich erleben: als Frau benachteiligt, nicht ernstgenommen, bevormundet oder abgewertet zu werden. Das Besondere an diesem Stück, das Text und Live-Musik verbindet, ist die Art der Darbietung. Das Publikum wird mit einbezogen und nimmt in den Szenen als StellvertreterInnen der handelnden Personen mitten im Geschehen Platz. So erleben die TeilnehmerInnen das Stück sehr direkt und emotional, aber auch aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln.   In der anschließenden Diskussion geht es nicht nur um das Gesehene, sondern auch um eigene Assoziationen, Empfindungen und Erfahrungen und um den Austausch von Strategien im Umgang mit derartigen Situationen. Ein gemeinsames (vegetarisches/veganes) Essen rundet den Abend ab und gibt weitere Möglichkeit zum Austausch.

Eintritt inkl. Essen € 20,-
Weitere Infos und Fotos sind in diesem Blog unter März zu finden!
  
Bitte unbedingt anmelden: sonnen_regen@gmx.net (Birgit Benal) oder  dasflexibleatelier@gmail.com (Erika Köchl)




Fotos: B. Schönsleben-Thiery. Weitere Infos und Fotos sind in diesem Blog unter März zu finden! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen