Dienstag, 28. Januar 2020

WOMEN ONLY!


Seit mehr als 100 Jahren will der internationale Frauentag die Gleichberechtigung von Frauen in der Gesellschaft fördern und Hindernisse und Probleme auf dem Weg dorthin aufzeigen und ausräumen. Wie Medienberichte und persönliche Erfahrungen zeigen, ist noch einiges zu tun. Grund genug für uns, im März 2020 gleich zwei Projekte unter dem Motto WOMEN ONLY! zu veranstalten.


Frau Wisiebl's Frauenbrunch

08. März 2020

10 bis 17:00


im flexiblen Atelier
Zöbingerstr. 37

3550 Langenlois







Den internationalen Frauentag gemeinsam mit anderen Frauen im gemütlichen flexiblen Atelier feiern: mit einem vegetarischen/veganen Brunch, der packenden Szenischen Lesung Frau Wisiebl – Alle gleich? und einem Workshop, in dem du deine eigenen Eindrücke und Erfahrungen als Frau malend, schreibend oder musizierend gestaltest. Achtung: diese Veranstaltung ist ausschließlich für Frauen und Mädchen (ab 12 Jahren), Männer müssen (diesmal) draußen bleiben!

 Was sich so alles im Laufe eines Frauenlebens an Hindernissen auftürmen kann, zeigt eindrucksvoll die szenische Collage Frau Wisiebl – alle gleich? Es geht um das Leben einer Frau, um ihren Versuch, mit den Widrigkeiten zurechtzukommen, Strategien zu entwickeln, um Hindernisse zu überwinden. Erika Köchl, von der Idee und Text stammen, übernimmt im Stück auch die Rolle der Leserin. Die Sondkulisse liefert die Kremser Perkussionistin Karin Hauk, die die 13 Szenen in atmosphärisch dichte Sounds übersetzt, während Frauen aus dem Publikum als Stellvertreterinnen der handelnden Personen mitten in der Szene sitzen. Scheinbar alltägliche, aber auch skurille und tragische Szenen verdichten sich immer mehr zu einem Sog, der Frau Wisiebl und die Stellvertreterinnen mitnimmt. Schafft es Christine Wisiebl, ein selbstbestimmtes Leben zu führen, ihre Wünsche und Ideen zu verwirklichen und sich endlich gleichwertig zu fühlen?
So viel sei verraten: die bisherigen Zuseherinnen waren sehr beeindruckt. Ihr Conclusio: "Es war eine großartige Erfahrung!"  
Deshalb freut es uns besonders, dass wir Frau Wisiebl – alle gleich? nicht nur am Internationalen Frauentag vorstellen,  sondern die Aufführung auch mit einem Workshop verbinden können, der den teilnehmenden Frauen die Möglichkeit gibt, ihre eigenen Erfahrungen und Eindrücke in Worte, Bilder oder Sounds zu fassen und im Anschluss gemeinsam zu präsentieren. Spaß und Genuss sollen an diesem besonderen Tag natürlich auch nicht zu kurz kommen: bei einem köstlichen vegetarischen/veganen Brunch gibt es Gelegenheit zum Plaudern und Austauschen von Anekdoten. 

Beitrag für 7 Stunden Brunch, Aufführung und Workshop: 
€ 80,- (es soll aber niemand aus finanziellen Gründen ausgeschlossen werden! Deshalb kannst du auf Anfrage auch eine freiwillige Spende in der für dich möglichen Höhe geben) 
                
Beschränkte Teilnehmerinnenzahl, Anmeldung bis 05.03.2020 erforderlich: 
0699 1947 1259 dasflexibleatelier@gmail.com




OBEN_unten
eine Multimedia-Groteske in 10 Bildern
27. März 2020
19:00
im Lilith Frauenzimmer
Hafnerplatz 12
3500 Krems


Der Zufall und ein Strichcode bestimmen deinen Platz in der Gesellschaft: sitzt du oben auf der Bühne am goldenen Sofa bei der Elite, unten bei der Mittelschicht auf einem Holzsessel oder gar bei den Drop Outs auf einer Kartonunterlage am Boden? Doch keine Sorge, eine goldene Zukunft wird uns in Aussicht gestellt und alle arbeiten im Dienste dieses Ziels:

der Steuereintreiber, der Gerechtigkeit verkündet, 

die Regierung, die Sozialreformen mit klingenden Namen wie „Endlösung für Pensionen“ oder „Sterbehilfe SOFT“ vorstellt, das aMinusSozialPunktSystem einführt und Asylanten ein für alle Mal los sein will, 

der Exekutor, der alle Hände voll zu tun hat, die Konsequenzen daraus umzusetzen, 

die Opposition, die mit Selbsterfindung beschäftigt ist, 

die Wirtschaft, die keinen Zweifel daran lässt, wer im Land das Sagen hat 

und die Identioten, die ihren großen Tag kommen sehen. Aber irgendwie läuft alles aus dem Ruder, als auch noch drei Präsidenten mitmischen…



Erika Köchl: Text, Bild, Ausstattung, Stimme
Karin Hauk: Reim, Stimme, Soundkulisse

Freier Eintritt/freiw. Spende. Achtung: nur für Frauen und Mädchen ab 14!

Infos und Anmeldung: Erika Köchl, dasflexibleatelier@gmail.com  0699 19471259



Dienstag, 17. Dezember 2019

Gutschein? BESSERschein!!!

Vielleicht möchtest du jemand (oder dir selbst) mit einem Workshop Freude machen? Mit einem GUTschein? Nein, mit einem BESSERschein vom flexiblen Atelier kannst du kreativen Menschen sicher große Freude machen, denn selbst gestalten, aktiv, kreativ und phantasievoll sein ist besser als konsumieren, kopieren und fadisieren.




Und so funktionierts:

  • Pro BESSERschein um € 30,- hast du drei Workshopstunden im Jahr 2020 gut (exkl. Materialgeld, je nach Technik und Verbrauch 2-12€)
  • Zahle den Gutschein per Überweisung (oder bar direkt im flexiblen Atelier)
  • Du bekommst den Gutschein per Mail zum Selbstausdrucken oder per Post ausgedruckt (oder  direkt im flexiblen Atelier)
  • Such dir aus der Liste weiter unten deinen Lieblings-Workshop aus
  • Schreib zur Terminvereinbarung eine Nachricht an dasflexibleatelier@gmail.com oder ruf  0699 19471259 an
  • Genieße deinen Workshop im flexiblen Atelier in der Kleingruppe (max. 3-4 Personen)

Diese Workshops dauern 3 Stunden (jeweils 1 BESSERschein):

Malen mit Kasein-Tempera und Naturpigmenten

Gestalten mit Nass-in-Nass-Technik

Meditatives Zeichnen und Mandalas

Gestalten mit Spachteln und Silikon

Wunschlampen gestalten

Malen in Schichtentechnik

Gestalten mit Aquarellstiften

Collagen gestalten



Diese Workshops dauern 9 Stunden (jeweils 3 BESSERscheine): 


Leuchtobjekte aus Recyclingmaterial gestalten

Kreativ & Vegetarisch Kochen und Backen

Kreativ & Vegan Kochen und Backen


Diese Workshops dauern 15 Stunden (jeweils 5 BESSERscheine):

Mosaik-Bild oder -Blumentopf gestalten

Collage/Assemblage mit beweglichen Elementen/Beleuchtung gestalten

Kontakt und weitere Infos:

Erika Köchl
Das flexible Atelier
Zöbingerstr. 37
3550 Langenlois

dasflexibleatelier@gmail.com
0699 19471259

Besuche das flexible Atelier auch auf Facebook!


Dienstag, 1. Oktober 2019

Workshops im Herbst 2019

MOSAIK-WORKSHOP

11. - 13. OKTOBER 2019
(Fr 17-20:00, Sa 10-19:00, So 10-15:00)
15 UE 


In diesem Workshop in der Kleingruppe (maximal 4 Personen) lernst du die Ceramic-tile-technique kennen und anwenden. Anders als bei der klassischen Tesserae-Technik werden dabei nicht vorgefertigte quadratische Mosaiksteinchen verwendet, sondern individuell geformte Teile aus keramischen Fliesen oder Porzellan zugeschnitten oder gebrochen. Auch Elemente aus Bruch-Glas oder flache Steine können zum Einsatz kommen. Die fertige Arbeit wird verfugt. Im Workshop kannst du Mosaikbilder, Blumentöpfe oder flache Schalen nach eigenem Entwurf gestalten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.



Workshopbeitrag € 150,- + Materialbeitrag je nach Verbrauch (10-20 €)

Der Workshop findet im flexiblen Atelier, Zöbingerstr. 37, 3550 Langenlois statt.

Infos und Anmeldung: dasflexibleatelier@gmail.com oder 0699 1947 1259 (Erika)

Donnerstag, 18. Juli 2019

KREATIVER AUGUST 2019

Kreativ-Workshops und kreative Selbsterfahrungs-Gruppen 
im August 2019





Collage intensiv



Sa 03. bis So 04.08.
11-19:00 u 10-14:00
10 UE
€ 100,- inkl. Material

In diesem Kreativ-Workshop in der Kleingruppe (max. 4 Pers.) nimmst du dir die Zeit, eine große Collage (50x50) oder, was besonders reizvoll ist, eine Collage-Serie (2-3 Stück 20x20) zu gestalten und kannst fertige Bilder mit nachhause nehmen.







Die kleine Collage




Do 08.08.
17-20:00
3 UE
€ 30,- inkl. Material

Wenn du nicht viel Zeit, Geld oder Platz hast, ist das der richtige Kreativ-Workshop für dich. Du gestaltest 3 h lang in der Kleingruppe (max. 4 Pers.) und gehst mit einem fertigen Bild (20x20) nachhause.







Mosaikbilder




Sa 10.- So 11.08.
10-20:00 und 10-17:00
15 UE
€ 150,- +Material nach Verbrauch (€ 5 bis 10,-)

In diesem intensiven Kreativ-Workshop lernst du die CeramicTile-Mosaiktechnik kennen und gestaltest dein eigenes Mosaikbild (40x40) oder zwei kleine Bilder (je 20x20) in der Kleingruppe (max. 4 Pers.)












Ich mach mir ein Bild 
von der Lage


Mi 14.-D0 15.08. (Feiertg.)
17-21:00 und 10-17:00
10 UE
€ 150,- inkl. Material

Selbsterfahrungs-Gruppe für Menschen in Übergangssituationen, nach einschneidenden Erlebnissen  oder vor besonderen Veränderungen/Herausforderungen. Du wirst ein Triptychon in Collage-Technik gestalten, das dich auf deinem individuellen Weg begleitet und unterstützt.

Kleingruppe (max. 4 Pers.)







Mosaik-Blumentöpfe und -Schalen




Fr 16.-So18.08.
17-20:00, 10-19:00 und 10-15:00
15 UE
€ 150,- +Material nach Verbrauch (€ 10 bis 20,-)

Einen großen oder mehrere kleine Mosaikblumentöpfe oder eine Mosaikschale für Obst kannst du in diesem Kreativ-Workshop in der Kleingruppe (max. 4 Pers.) gestalten.






Gestalten mit Kasein-Tempera



Do 22.08.
17-21-00
4 UE

€ 45,- inkl. Material

Kreativ-Workshop in der Kleingruppe (max. 4 Pers.)

Du lernst, Kasein-Tempera aus im Haushalt Vorhandenem selbst herzustellen und gestaltest in dieser lustvollen Technik ein Bild auf Leinen/Baumwolle.








Wie halt ich mir den Stress 
vom Leib?




Sa 24. –So 25.08.
10-20:00 und 10-17:00
15 UE
€ 200,-
inkl. Material


Selbsterfahrungswochenende, an dem du in der Kleingruppe (max. 4 Pers.)kreative Techniken (Collage-Mandala, Wunsch-Lampe, meditative Zeichentechniken) kennenlernst, die dir im Alltag helfen, den Stress hintanzustellen.
Sa 24. –So 25.08.
10-20:00 und 10-17:00








Collage-Lampen



Do 29.08.
17-20:00
3 UE
€ 30,-
inkl. Material (bzw +18 €)

Dieser kurze Kreativ-Workshop in der Kleingruppe (max. 4 Pers.) gibt dir die Möglichkeit, eine individuelle Lampe zu gestalten, die mit Teelicht oder LED-Lampe mit Kabel (+18 €) stimmungsvolles Licht verbreitet.






ACHTUNG:
Beim Kreativ-Workshop steht das Erlernen und Anwenden einer kreativen Technik und die Herstellung eines Werkstücks im Vordergrund.
Selbsterfahrung bedeutet, dass du deine Themen oder Problemstellungen mit kreativen Methoden und unter Begleitung (Mal- und Gestaltungstherapeutin, Lebens- und Sozialberaterin i.A. unter Supervision) betrachtest. Auch dabei werden Werkstücke entstehen, doch der Prozess steht im Vordergrund, nicht das Ergebnis.

ANMELDUNG: dasflexibleatelier@gmail.com  0699 1947 1259 Erika Köchl

Mittwoch, 17. Juli 2019

Das war ein Super-Wochenende!

оттепель (Tauwetter)


#ZUSAMMENgesetzt


Danke an alle, die zwischen 12. und 14. Juli 2019 im flexiblen Atelier vorbeigekommen sind und sich mit uns ZUSAMMENgesetzt haben. Die Schar der BesucherInnen war so bunt ZUSAMMENgesetzt wie es die Collagen an den Wänden und unser Programm waren. Neben der Ausstellung gab es ja auch noch die Möglichkeit, bei Collage-Workshops oder unserer BesucherInnen-Collage mitzumachen, an einer offenen Probe der Multimedia-Groteske OBEN_unten teilzunehmen und sich bei Speis und Trank mit den BesucherInnen und KünstlerInnen auszutauschen.
Danke für euer Interesse, euer Mitttun und euer positives Feedback!
Ein besonderes Dankeschön an Hélène Pineda (Collagen und Grafic Design), Bettina Brandstätter (Collagen), Karin Hauk (Musik) und Omar Pineda (Grafic Design, Fotos und Video).

Die Ausstellung kann nach telefonischer Voranmeldung noch bis Ende August 2019 besucht werden!

Erika Köchl
Das flexible Atelier
0699 1947 1259

Hier ein paar Eindrücke von der Ausstellung...











von unserer Gruppencollage:






von den Workshops:








...und von der offenen Probe von OBEN_unten: