Montag, 26. Oktober 2015

Wer oder Was ist das flexible Atelier?

Das flexible Atelier ist immer dort, wo ich bin, egal, ob ich in Wien bin, oder in Langenlois, in St. Petersburg/Russland oder in Cartagena/Kolumbien.

Hab ich Lust, ein Mosaik zu machen, ist das flexible Atelier ein Mosaik-Atelier.



Will ich kreativ kochen, verwandelt es sich in ein Koch-Atelier.
Steht mir der Sinn nach Schreiben, ist es ein Schreib-Atelier.
Wenn ich male, ist es ein Mal-Atelier.



Hab ich Lust darauf, Lampen zu bauen, wird es zum Licht-Atelier.


Wenn ich nähen möchte, ist das flexible Atelier ein Nähatelier.



Gut, dass mein Atelier so flexibel ist und sich genauso wenig festlegen lässt, wie ich.

Und wann ist das flexible Atelier geöffnet?
Wann du willst, Tag und Nacht auf dasflexibleatelier.blogspot.com

Manche Dinge, die du hier entdeckst, kannst du kaufen. Wir schicken sie dir gerne Österreichweit zu oder liefern sie dir nachhause. 

Anderes, was du hier findest, wollen wir einfach mit dir teilen, z.B. ein Kochrezept, eine Anregung für ein Werkstück, eine Geschichte...

Wieder andere Dinge wollen wir dir nur zeigen, weil wir uns darüber freuen. Sie sind unverkäuflich, weil das flexible Atelier und ich uns nicht davon trennen können, oder weil sie schon jemand gekauft hat. 

Eines darfst du dir vom flexiblen Atelier aber nicht erwarten: zweimal dasselbe. Das spielt's nicht. Jedes Ding, das du hier siehst, gibt's nur einmal, weil das flexible Atelier nichts von Massenware, Kinderarbeit, Abklatsch und Langeweile hält. 
Aber vielleicht regt es dich ja an, selbst etwas zu machen. Nur zu, lass dich inspirieren!

Das flexible Atelier freut sich auf deinen Besuch.

Solltest du irgendwelche Dinge live ansehen wollen: schreib ein email an 

dasflexibleatelier@gmail.com

Wenn das flexible Atelier nicht gerade in St. Petersburg, Cartagena oder sonst einer entlegenen Weltecke ist, kannst du gerne vorbeikommen. 



Keine Kommentare:

Kommentar posten